page header

Kundentagungen

Referenten des IMS TechDay 2016

Folgende Referenten des IMS TechDay am 28. April 2016 können wir Ihnen heute schon vorstellen:

Murray L. Aitken, Senior Vice President & Executive Director, IMS Institute for Healthcare Informatics, @MurrayAitkenIMS


Murray Aitken held several positions at IMS Health in corporate strategy, and consulting and services before becoming Senior Vice President & Executive Director of IMS Institute for Healthcare Informatics in 2011. Prior to joining IMS Health in 2001, Murray Aitken was a partner at McKinsey & Company where he was based in the New Jersey, Seoul, and Los Angeles 
Aitken received an MBA degree with distinction from Harvard University, and holds a Master of Commerce degree from the University of Auckland in New Zealand.

Tobias Gantner Referent

Dr. med. Tobias D. Gantner, MBA, LL. M., Geschäftsführer HealthCare Futurists, @HCareFuturists

Tobias Gantner ist ein Experte in vielen Disziplinen des Gesundheitsmarkts. Er studierte Humanmedizin sowie Philosophie, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften. Sein beruflicher Werdegang führte ihn u.a. zu Siemens Management Consulting sowie in Führungspositionen bei globalen Pharmakonzernen wie Novartis, Bayer und Johnson & Johnson.
Später folgte die Gründung der HealthCare Futurists GmbH, die internationales und unabhängiges Netzwerk, Think Tank, Inkubator und Katalysator für Innovationen im Health-Care-, Life Sciences- und Medizin-Bereich ist. Durch Veranstaltungen wie Innovation Labs und HealthCare Hackathons konnten sich die HealthCare Futurists außerdem als verlässlicher Partner von Industrie, Politik, Leistungsträgern und Start-ups im Healthcare Bereich etablieren.
Darüber hinaus hat Gantner Lehraufträge an mehreren Universitäten und Hochschulen und tritt als Speaker bei diversen Veranstaltungen auf.

Michael Ibsch, ehemals Novartis Consumer Health


Michael Ibsch war zuletzt seit 2013 als Head of Trade Marketing & Category Management bei Novartis Consumer Health für Trade Marketing, Category Management und Shopper Marketing verantwortlich. In dieser Zeit wurden von ihm und seinem Team alle vergangenen POS-Aktivitäten hinterfragt und analysiert, einige Marken anders als zuvor in der Apotheke inszeniert und einiges Neues erfolgreich getestet. Im Category Management sind mehrere wertschöpfende Impulse gesetzt worden, und auch das 10-köpfige POS-Expertenteam hat Ibsch im Markt fest etabliert.
Der Diplom-Ökonom, der an der an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Wirtschaftswissenschaften studierte, startete seine berufliche Karriere bei der Mast Jägermeister AG, wo er zuletzt die Vertriebssteuerung und das Trade Marketing verantwortete. Hierauf folgten Postionen als Group Trade-Marketing-Manager bei der Campari Deutschland GmbH und als Leiter Category Management bei der Mars Petcare GmbH.

Dr. med. Johannes Jacubeit, CEO connected-health.eu, @jacubeit

Johannes Jacubeit kann auf ein breites Spektrum an unterschiedlichsten Erfahrungen zurückgreifen. Bereits als Jugendlicher stellte er mit einem 1. Preis beim Bundeswettbewerb Jugend Musiziert seinen Drang zum Erfolg unter Beweis. Jacubeit promovierte am Institut für Zelluläre und Integrative Physiologie des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Neben seiner anschließenden Arbeit als orthopädischer Chirurg und als medizinischer Leiter der Beratungsabteilung einer Privatklinik entwickelte und vermarktete er im Rahmen seiner ersten Unternehmensgründung erfolgreich ein Kosmetikprodukt. Der Wunsch, sowohl Patienten als auch Ärzten das Leben zu erleichtern und Medizin smarter zu machen, führte zur Gründung der connected-health.eu GmbH.

Mit connected-health.eu widmet sich Jacubeit dem Ausbau der digitalen Kommunikation im Gesundheitssektor. Die ersten LifeTime-Prototypen entwickelte und programmierte er noch selbst. Gemeinsam mit dem connected-health.eu-Team ebnet Jacubeit nun den Weg zu einem verbesserten, sicheren und digitalen Datenaustausch zwischen Arzt und Patient.

Karsten Knöppler, Experte und Berater, @k_knoeppler

Karsten Knöppler, Diplom-Betriebswirt, ist Experte und Berater für die Themen Gesundheits- und Versorgungsmanagement sowie Gesundheits-IT. Im Rahmen der Studie Digital-Health-Anwendungen für Bürger der Bertelsmann Stiftung war er als Projektleiter und Experte tätig. Zuvor war er u. a. Geschäftsbereichsleiter der DV-Steuerung im AOK-Bundesverband, Geschäftsbereichsleiter der gevko in der AOK Systems und Berater im IGES Institut mit den Schwerpunkten Krankenkassen und neue Versorgungsformen. Zudem hat er im Kontext der Disease-Management-Programme in der Versorgungsforschung, Entwicklung und Einführung u. a. bei ANYCARE gearbeitet. Karsten Knöppler studierte internationale Betriebswirtschaft.

Tanja Neumann, Digital Marketing Manager Infektiologie & Immunologie bei Janssen-Cilag GmbH, @janssen_presse

Nach ihrem Studium der Pharmazie (1992-97) war Tanja Neumann von 1998 bis 2007 im Pharma-Vertrieb tätig (Außendienst, ab 2002 Regionalleitung bei Janssen), vorrangig im Rx-Bereich. 2013, nach ihrer Elternzeit, fand sie in der Abteilung Digital Business Solutions bei Janssen ihren Wiedereinstieg. Bis 2015 zählten dort die Koordination übergreifender digitaler Aktivtäten für den Außendienst (z.B. iPad-Anwendungen im Kundengespräch) sowie Apps für den Kunden zu ihren zentralen Aufgaben. In dieser Zeit wurde unter der maßgeblichen Steuerung von Neumann die App Care4Today (entwickelt von Janssen Healthcare Innovations (JHI)) für Deutschland lokalisiert und gelauncht.

Heute ist Neumann als Digital Marketing Manager in der Business Unit Infektiologie & Immunologie verantwortlich für die dortige Steuerung digitaler Kanäle im Vertrieb und im Marketing (z.B. Bereich auf zentraler Fachkreisseite, Patientenwebsite, digitale Aktivitäten des Außendienstes).

Dr. rer. nat. Kay Rispeter, Multichannel Marketing & Customer Engagement Lead bei MSD Sharp & Dohme GmbH, @Kay_Rispeter

Kay Rispeter studierte Biologie an der Ruhr-Universität Bochum und promovierte von 1994 bis 1998 am Institut für Virologie des Uniklinikums Essen. Nach mehreren Stationen als wissenschaftlicher Mitarbeiter sowie einem Auslandsstipendium in Rio de Janeiro beendete er seine universitäre Laufbahn und arbeitete ab 2001 als PR-Berater bei ECC Kohtes Klewes (heute Ketchum Pleon). Vier Jahre später fand er als Manager Public Relations seinen Einstieg bei MSD Sharp & Dohme GmbH. Zwischen 2009 und 2015 leitete Kay Rispeter die Abteilung Multi-Channel Communications, seither zeichnet er für Multichannel-Marketing und Customer Engagement bei MSD verantwortlich. Dabei zählt die Entwicklung von strategischen Kommunikationskonzepten für eine integrierte Kundenkommunikation zu seinen Hauptaufgaben.

André Sommer, Mitbegründer HiDoc, @so_andr, @hidoc_germany

André Sommer studierte von 2007 bis 2015 Humanmedizin in Bonn und am Texas Heart Institut (Baylor College of Medicine). Von 2011 bis 2013 war er Promotionsstudent am Life & Brain Forschungsinstitut sowie Center for Economics and Neuroscience der Universität Bonn. Seine ärztliche Approbation erhielt er im Juni 2015.
Bereits während seines Studiums gründete Sommer ein Online-Magazin und im Oktober 2015 dann HiDoc. Unter seiner Mitwirkung startete im Februar 2016 das ärztlich betreute Patientenportal www.reizdarm.one.